handgefärbt

Ein Strickstück entsteht: Wolle im Strang

Warum gibt es handgefärbte Garne eigentlich nur im Strang, das ist doch irre unpraktisch, oder? Handfärbegarne kauft man in der Regel als Strangware, die Fäden liegen locker im Ring nebeneinander. Diese Form ermöglicht viele Färbetechniken, die Farben können sich gut verteilen oder definiert gesetzt werden. Ein Strang kann auch gut ausgewaschen werden und im Strang […]

Ein Strickstück entsteht: Wolle im Strang Read More »

Standardfarben auf Sockenwolle

Unser vielseitiges Lieblingskind, die Sockenwolle, kann jetzt im Shop auch Standardfärbungen. Ich habe erstmal nur die kleine Farbpalette gefärbt, da kommt sicher noch was dazu aber, wir haben so schon unglaublich viele Möglichkeiten, die der Shop so gar nicht rüberbringen kann. Ihr könnt euch ganz einfach EURE Färbung kombinieren. Ihr könnt Speckels und Semisolids kombinieren

Standardfarben auf Sockenwolle Read More »

Strickmich! Club 2019

Als ich Anfang 2012 Ravelry entdeckt habe war mein erstes Projekt die Magrathea von Martina Behm. Seitdem folge ich der Designerin und stricke ab und an eines ihrer Designs. Magrathea habe ich mittlerweile drei Mal gestrickt und alle Drei trage ich sehr gerne. Ich stricke ja wirklich selten ein Design mehrfach aber irgendetwas verbindet mich

Strickmich! Club 2019 Read More »

Teststrick

Anfang November habe ich eine Mütze testgestrickt. Die Anleitung ist von Caros Fummeley und ausgelegt auf Garn in Sockenwollstärke. Ich habe die Färbebasis “Forest” von Pascuali verstrickt, etwa 50g und einen Kunstfellbommel habe ich auch verarbeitet. Ganz kurz vorm Abgabetermin war dann doch noch Fotowetter im Westerwald, ich hatte schon Angst, dass ich im Regen

Teststrick Read More »

Warenkorb