Nicole Seelbach

Fuel My Fire

Die Anleitung kommt zwar erst am 02. April aber da ihr ja am Tag der Veröffentlichung auch das Garn schon haben sollt, startet der Vorverkauf der Garnsets schon jetzt.Das Tuch „Fuel My Fire“ ist ein Design von Julia-Maria Hegenbart aka Feinmotorik. Gestrickt habe ich aus Merino Baby und bekommen habe ich ein wundervoll großes Kuscheltuch.

Ein Strickstück entsteht: Maschenproben

Diese vermeintlich unnötigen Läppchen, warum und wann sollte man das tun und warum kann ich nicht die Maschenprobe von ner Freundin nehmen? Du strickst ein Tuch, alles sieht gut aus, gibst es nach dem Abketten ins Entspannungsbad und bekommst einen labberigen Monsterlappen zurück. Kennst du das?Noch schlimmer, ein Oberteil, alles passt und nach dem ersten …

Ein Strickstück entsteht: Maschenproben Weiterlesen »

Merino Baby Mini-Sets

Oft braucht man ja nur eine kleine Menge Kontrastgarn oder Tücher sind für Mini-Sets konzipiert und man hat große Reste. Aus einem Lieblingsgarn, der Merino Baby, habe ich jetzt Sets im Programm, bestehend aus 6 Minis zu je 25g.

Ein Strickstück entsteht

Ich nehme euch im Blog mit. Von der Garnauswahl, zum Wickeln und der Maschenprobe bis zum Stricken und Waschen. Hintergrundinformationen und was mir so wichtig ist.Ich stricke die Jacke TwinkleTwinkle von Feinmotorik aus MeriBoo.

Rokoko

Ich durfte mal wieder etwas teststricken. Rokoko ist ein tolles, großes, kuscheliges Tuch von Feinmotorik.Man beginnt mit einfachen Mustern, die Farbwechsel lassen das Stricken spannend bleiben. Es folgt ein einfacher Musterteil in zweifarbigem Brioche und schneller als man denkt hat man ein neues Lieblingsteil, das gar nicht mehr vom Hals weg will.Ich habe im Teststrick …

Rokoko Weiterlesen »

Banyan von Nicolor aus Donegal Nep mit Alpaca Lace

Strickjacke Banyan

Gestrickt aus Donegal Nep und Alpaca Lace war die Jacke fix gestrickt und ist jetzt ein Lieblingsteil.Ich hatte mich bei beiden Garnen für die Färbung Hera entschieden.Banyan ist ein Design von Nicolor, die Anleitung gibt es auf Ravelry

Ein Strickstück entsteht: Wolle im Strang

Warum gibt es handgefärbte Garne eigentlich nur im Strang, das ist doch irre unpraktisch, oder? Handfärbegarne kauft man in der Regel als Strangware, die Fäden liegen locker im Ring nebeneinander. Diese Form ermöglicht viele Färbetechniken, die Farben können sich gut verteilen oder definiert gesetzt werden. Ein Strang kann auch gut ausgewaschen werden und im Strang …

Ein Strickstück entsteht: Wolle im Strang Weiterlesen »

Boots, ein Sockengarn mit Baumwollanteil

Ich möchte von meinem liebsten Sockengarn erzählen, denn es ist robust und haltbar, wirklich vielseitig und nachhaltig. Das ganze Jahr durch, also wenn ich Socken trage, trage ich handgestrickte Socken. Im Sommer und in der Übergangszeit sind die meistens aus Boots. Die Kombi Wolle/Baumwolle hat tolle Eigenchaften, die Wolle kann bis zu einem drittel ihres …

Boots, ein Sockengarn mit Baumwollanteil Weiterlesen »

Shopping Cart